Zum Hauptinhalt springen

FÜHRUNGEN

An unseren Führungen können bis zu 25 Personen teilnehmen. Nehmen Sie an unseren öffentlichen Führungen teil oder buchen Sie für Ihre Gruppe einfach eine individuelle Führung. Zur Teilnahme an den öffentlichen Führungen bitten wir Sie um vorherige Anmeldung unter der Telefonnummer 02931 944444 oder über unser

Anfrageformular

FRISCH GEZAPFT!
Das Bier und wir

ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN

Sonntags laden wir Sie zu öffentlichen Führungen durch unsere Sonderausstellung ein. Tauchen Sie mit unseren sympathischen Guides in die Welt der Sauerländer Brautradition ein. Bis zu 25 Personen können an dem Rundgang teilnehmen.

Die nächsten Termine: 

Sonntag, 30. Juni um 14:30 Uhr
Sonntag, 7. Juli um 14:30 Uhr
Sonntag, 14. Juli um 14:30 Uhr


Die Ausstellungsführung dauert ca. 60 Minuten und kostet für Erwachsene 8 € inklusive Eintritt, für Kinder 4 € inklusive Eintritt.

Bitte melden Sie sich zur Teilnahme an unter der Telefonnummer 02931 944444.
Wir behalten uns vor, die Führung rechtzeitig abzusagen, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht ist.

VOM MUSEUM
IN DIE BRAUEREI

Unsere Ausstellung "FRISCH GEZAPFT! Das Bier und wir“ lädt dazu ein, Handwerk, Industrie und Genuss rund um das Bierbrauen und seine Tradition im Sauerland kennenzulernen. Ab sofort ergänzen wir unser Angebot um ein besonders geselliges Genusserlebnis in Kooperation mit dem Arnsberger Mühlenbräu.

Ihre Gruppe erkundet zunächst mit einem Museumsguide die Ausstellung im Museum, bevor es zu Fuß weiter zum Mühlenbräu geht. Unterwegs passieren Sie weitere Orte, an denen Kneipengeschichte in Arnsberg geschrieben wurde.

Das „Mühlenbräu“ befindet sich in einer alten Gerberei im ehemaligen Mühlenviertel von Arnsberg. Die Inhaberfamilie Krick braut ausschließlich naturtrübe Biere. Der einladende Gastraum oder die Außenterrasse sind ideale Orte, um mit Ihrer Gruppe nach der Führung zu verweilen.

Für Gruppen ab 10 Personen buchbar

Preis: 18 € inkl. Eintritt, einem Getränk und einem Snack im Mühlenbräu

Bitte wenden Sie sich zur Buchungsanfrage an unser Rezeptionsteam unter der Telefonnummer 02931 944444 oder über unser Anfrageformular.

TAG DER
ARCHITEKTUR

29. UND 30. JUNI 2024

„Einfach (Um)Bauen“ – so lautet das bundesweite Motto zum „Tag der Architektur 2024“. Die deutschen Architektenkammern wollen damit insbesondere auf die Bedeutung der Bestandsentwicklung und auf das nachhaltige Planen und Bauen hinweisen.

In Nordrhein-Westfalen werden rund 150 erneuerte und auch neue Bauwerke und Objekte der Innenarchitektur, Landschaftsarchitektur oder Stadtplanung für Besucherinnen und Besucher offenstehen.
Die Architektenkammer NRW präsentiert alle teilnehmenden Objekte in einer Online-Datenbank.

Auch wir sind in diesem Jahr dabei und laden zu den Öffnungszeiten unseres Museums ein, in die Architektur einzutauchen. Für alle, die sich die Gebäude in einer Führung zeigen lassen möchten, bieten wir zwei Termine an:

  • Samstag, 29. Juni um 14:30 Uhr - mit der Architektion Meredith Atkinson von Bez + Kock, Stuttgart
  • Sonntag, 30. Juni um 16:00 Uhr

Die Führung dauert ca. 60 Minuten und kostet für Erwachsene 8 € inklusive Eintritt, ermäßigt bzw. Kinder 4 € inklusive Eintritt.

Bitte melden Sie sich zur Teilnahme an unter der Telefonnummer 02931 944444 oder über unser Anfrageformular.

 

 

FAMILIEN-
FÜHRUNG

Einmal im Monat ist sonntags unser Familiensonntag!

Gemeinsam erleben Kinder und Erwachsene die regionale Geschichte vor Ort. In der steinzeitlichen Höhle entdecken sie einen 80.000 Jahre alten Höhlenbären, im Mittelalter erfahren sie am eigenen Leibe, wie schwer ein Kettenhemd ist, und in der Klosterlandschaft hören sie die Geschichte des kleinen Novizen Markus, der aus seinem Alltag im kargen Kloster erzählt.

Zum Abschluss basteln die Familien einen kleinen Ritter.

Termin: Sonntag, 7. Juli, 16 Uhr
Preis: Erwachsene 8 € inklusive Eintritt, Kinder 4 € inklusive Eintritt, Familienkarte (2 Erwachsene plus Kinder) 18 € inklusive Eintritt.

Bitte melden Sie sich zur Teilnahme an unter der Telefonnummer 02931 944444 oder über unser Anfrageformular.

SPEZIELLE
THEMENFÜHRUNGEN

NATIONALSOZIALISMUS IM SAUERLAND

Durch Gewalt und Terror, Propaganda und Diskriminierung kamen die Nationalsozialisten nach anfänglichen Schwierigkeiten auch im kurkölnischen Sauerland an die Macht. Warum die vorwiegend katholischen Sauerländer sich zunächst schwertaten mit der Wahl der NSDAP, erfahren Sie in dieser Themenführung.

Gemeinsam mit dem Guide tauchen sie tief ein in die lokale Geschichte. Sie hören, wie Propst Bömer durch die Schließung der Stadtkapelle auf das Hakenkreuz reagierte, wie nicht-arische Familien aufgrund des „Blutgesetzes“ diskriminiert und lokale Persönlichkeiten ihres Amtes enthoben wurden.

Für Gruppen ab 10 Personen buchbar

Preis: 9 € inkl. Eintritt

Bitte wenden Sie sich zur Buchungsanfrage an unser Rezeptionsteam unter der Telefonnummer 02931 944444 oder über unser Anfrageformular.

 

SPEZIELLE
GRUPPENFÜHRUNGEN

FÜR MENSCHEN MIT DEMENZ

Dieses Angebot richtet sich an Menschen mit Demenz und ihre Begleiter. In einer besonderen Führungen werden sie eingeladen, die Ausstellung zur Geschichte des Sauerlands kennenzulernen.

Nach einem bewussten Ankommen im Museum führt ein qualifizierter Guide die Gäste in die Ausstellungsräume. Die Objekte sind so ausgewählt, dass sie Erinnerungen aufspüren und an eigene Erlebnisse und Gefühle anknüpfen.

Im Anschluss an die Führung bieten wir ein behutsames Kreativprogramm an.

Die Veranstaltung dauert 75 Minuten.

Für Gruppen von 5-8 Personen buchbar

Preis: 60 € inklusive Eintritt , Museumsguide und Material

Bitte wenden Sie sich zur Buchungsanfrage an unser Rezeptionsteam unter der Telefonnummer 02931 944444 oder über unser Anfrageformular.

SPEZIELLE
THEMENFÜHRUNGEN

FRAUENGESCHICHTE(N)

Frauen spielen in der Geschichte oftmals eine Nebenrolle. In dieser Führung stellen wir sie in den Mittelpunkt. Von Gertrud von Plettenberg über Julie Seibertz bis hin zu Elisabeth Macke wird der Blick auf alle Frauen gerichtet, die den Eingang ins Sauerland-Museum gefunden haben oder mit ausgestellten Werken eng verbunden sind.  

Dabei gehen wir auch auf die Rolle der Frau in der Gesellschaft ein: Jägerin, Mutter, Künstlerin. Schon in der Steinzeit war das Rollenbild moderner als vielfach vermutet.

Zum Abschluss servieren wir einen Prosecco im Museums-Café.

Für Gruppen ab 10 Personen buchbar

Preis: 14 € inkl. Eintritt und einem Getränk im Museums-Café, 9 € ohne Getränk

Bitte wenden Sie sich zur Buchungsanfrage an unser Rezeptionsteam unter der Telefonnummer 02931 944444 oder über unser Anfrageformular.

 

SPEZIELLE
THEMENFÜHRUNGEN

ALTE MAUERN UND MODERNE

Museum mal anders ...

Mit Freunden, Familie oder Kollegen erleben Sie das gesamte Gebäudeensemble des Sauerland-Museums. Sie entdecken die Überreste eines Ackerbürgerhauses im „Blauen Haus“, erleben den Landsberger Hof als Teil der historischen Stadt Arnsberg und bekommen darüber hinaus einen Einblick in die moderne Architektur des Kulturforums. Auch in die Ausstellungsgestaltung erhalten Sie Einblick. Hier zeigt sich das Museum einmal ganz anders als bei einem Ausstellungsbesuch.

Für Gruppen ab 10 Personen buchbar

Preis: 14 € inkl. Eintritt und einem Getränk im Museums-Café, 9 € ohne Getränk

Bitte wenden Sie sich zur Buchungsanfrage an unser Rezeptionsteam unter der Telefonnummer 02931 944444 oder über unser Anfrageformular.