Zum Hauptinhalt springen

VERANSTALTUNGEN
UND FAHRTEN

Mehrtagesfahrt nach Leipzig

16.-21. April 2024

Der Förderverein des Sauerland-Museums unternimmt auch in 2024 wieder eine mehrtägige Fahrt, dieses Mal geht es in die Musik-, Museums- und Kulturstadt Leipzig. Mit einem Komfort-Reisebus der Fa. Henneke Touristik, die mit uns gemeinsam diese Reise vorbereitet hat, werden wir von Dienstag, 16. April bis Sonntag, 21. April unterwegs sein.

Unser Standquartier ist das Hotel „Balance“, zentrumsnah im ruhigen Gründerzeitviertel von Leipzig gelegen.

Auch Nicht-Mitglieder sind herzlich zu der Fahrt eingeladen. Der Reisepreis pro Person liegt in diesem Fall 25 € höher.

Download Einladung      Download Anmeldung

Tagesfahrt ins Ruhrgebiet

Mitglieder des Fördervereins des Sauerland-Museums haben sich im September 2023 wieder auf den Weg ins Ruhrgebiet gemacht, um sich zu bilden, sich bereichern zu lassen und sich in Gesprächen zu begegnen. Regine Prümen-Mündelein, Vorstandsmitglied des Fördervereins, hat den Ausflug vorbereitet und geleitet; wie gewohnt sorgte das Unternehmen Henneke-Touristik für eine sichere Fahrt.

"Eintauchen in die Kunst“ konnten die Teilnehmenden im „Museum unter Tage“, der Kunstsammlung der Ruhruniversität in Bochum. Die Führungen durch Studierende der Kunstgeschichte sowohl durch die Sonderausstellung als auch durch die Dauerausstellung „Alte Meister“ verliefen in Dialogform; die eineinhalb Stunden vergingen viel zu rasch. Das „Museum unter Tage“ im Bochumer Süden lohnt einen zweiten Besuch!

Ein dreiviertelstündiges Musik-Erleben, untermalt von sich ständig bewegenden, sich in jeder Weise verändernden animierten Bildern am „Sternenhimmel“ im Planetarium Bochum bestimmte den Abend. Pink Floyds Komposition „The Dark Side Of The Moon“ wurde in ganz neuer Weise zum Genuss. Das vielseitige Programm des Planetariums Bochum lädt Menschen jeden Alters zu Besuchen ein.

Impressionen
der Tagesfahrten