AUSSTELLUNGEN

AUGUST MACKE - GANZ NAH

Mit Eröffnung des Neubaus zeigt das Sauerland-Museum vom 1. September - 8. Dezember 2019 eine Ausstellung über den in Meschede geborenen Künstler August Macke. 

August Macke zählt zu den bekanntesten deutschen Malern des Expressionismus und wird im Allgemeinen als typisch rheinisch wahrgenommen. Seine familiären Wurzeln liegen jedoch im Sauerland: Er wurde in Meschede geboren.

In der Ausstellung begeben sich die Besucher zunächst auf die Spuren Mackes und seiner familiären Wurzeln in seiner Geburtsstadt Meschede. Anschließend wird der Künstler mit seinen Zeichnungen, Druckgrafiken und unverwechselbaren Ölgemälden vorgestellt.

Am 1. September ist die Ausstellung von 14-18 Uhr geöffnet. 

Laden Sie sich unseren Flyer zur Ausstellung hier herunter: