Ausstellungen

Lennart Grau: Zirkus royal - Haltung bewahren beim Verlassen der Form

"the message",  2018,  Acryl und Öl auf Leinwand, 120 x 95 cm Foto/Ausschnitt: Lennart Grau
"the message", 2018, Acryl und Öl auf Leinwand, 120 x 95 cm Foto/Ausschnitt: Lennart Grau

17.-31. August 2018, Blaues Haus

Kulturbüro Arnsberg in Kooperation mit dem Sauerland-Museum HSK

Wie für den Ausstellungsort bestimmt, so präsentiert sich der "Blaue Saal" des Sauerland-Museums mit der Einzelausstellung von Lennart Grau im Gewand einer hochherrschaftlichen, ehrwürdigen Ahnengalerie. Zu sehen sind opulente Herrscherbilder einer längst zurückliegenden Geschichtsepoche. Verstaubt und langweilig wirken die hochherrschaftlichen Konterfeis jedoch überhaupt nicht, eher muten sie poppig-schrill und geheimnisvoll an.

Lennart Grau hat 2012 sein Meisterstudium an der Universität der Künste Berlin bei Leiko Ikemura abgeschlossen. Leiko Ikemura erhielt 2008 den August-Macke-Preis und 2010 wurde eine große Retrospektive im Sauerland-Museum mit ihren Werken gezeigt.

Öffnungszeiten:

Freitag, 17.08. 10-13 Uhr
Sonntag, 19.08. 12-17 Uhr
Montag, 20.08. 10-17 Uhr
Dienstag, 21.08. 10-17 Uhr
Mittwoch, 22.08. 10-17 Uhr
Donnerstag, 23.08. 10-17 Uhr
Freitag, 24.08. 10-13 Uhr
Montag, 27.08. 10-17 Uhr
Dienstag, 28.08. 10-17 Uhr
Mittwoch, 29.08. 10-17 Uhr
Donnerstag, 30.08. 10-17 Uhr
Freitag, 31.08. 10-13 Uhr

Der Eintritt ist frei.

Weitere Infos zur Ausstellung und zum Künstler finden Sie auf der Homepage des Arnsberger Kunstsommers.

Ausstellung "Weiße Rose - Hans Scholl"

Weiße Rose Stiftung e.V. / Catherina Hess

Vor 75 Jahren am 18. Februar 1943 wurden Sophie und Hans Scholl in der Universität München verhaftet,nachdem sie von den Galerien des Lichthofes Flugblätter abgeworfen hatten.

Parallel zur Lesung von Robert Zoske am 22. November zeigt das Museum einen Monat lang eine biografische Einzelausstellung über Hans Scholl, den Gründer der Widerstandsgruppe "Weiße Rose".

Der Eintritt ist frei.

Geöffnet zu den üblichen Öffnungszeiten des Sauerland-Museums.

Keine Anmeldung erforderlich.